Image for post
Image for post
Karmen Jurela — Rauschliebe

Endlich gibt es einen Roman, der als Hauptthema Co-Abhängigkeit behandelt: seit letzter Woche ist mein Buch RAUSCHLIEBE im Handel erhältlich.

Erzählt wird die schicksalhafte Liebesgeschichte zweier rebellischer Gastarbeiterkinder, die in der deutschen Provinz der 1990er Jahre zunächst unerfüllt versiegt. 20 Jahre später kommen sie — beide inzwischen erfolgreiche Mediziner — im Berlin der Weltfinanzkrise wieder zusammen. Doch Pavlos´ heimliche Alkoholsucht zersetzt schleichend die Beziehung. Stella, die unerschütterlich an ihrer großen Liebe festhält, gerät in einen Strudel aus Co-Abhängigkeit, Obsession und Gewalt, während sie nach außen versucht, die Fassade aufrecht zu erhalten.

Schonungslos, schnell und vorurteilsfrei wird hier das verstörende Beziehungsmuster einer Co-Abhängigkeit aus der Perspektive einer Frau erzählt.

Ich bin sehr gespannt auf Leser:innen-Feedbacks.

Bestellen Sie Rauschliebe hier oder hier als E-Book.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store